Akademie für Wesenspsychologie

Seminare mit Thomas Müller - Dynamis - Verlag


Der Weg zu dir Selbst.
Heilenergie frei setzen durch die Kraft des Bewusstseins.


Harald Wessbecher (1954 – 2015)

Seminare mit Erfahrungswert die es in sich haben!
Wenn du tatsächlich bereit bist etwas für dich zu tun, dich los lösen möchtest von deinen Abhängigkeiten und die Freiheit deines Lebens erfahren möchtest, beschäftige dich mit den praktischen Anleitungen von Harald.

Viele reden und reden, aber keiner gibt dir praktische Anleitungen wie du dich selbst in die Lage versetzen kannst, dich zu öffnen für den aussersinnlichen Bereich deiner Wirklichkeit. Deine schöpferischen Kräfte gestaltend und gezielt in deinem Leben einzusetzen für Gesundheit und Erfolg.
„Alles ist möglich und jeder Zeit veränderbar!“

Akademie für Wesenspsychologie
„Diese Ausbildung ist für all diejenigen gedacht, die sich für mein Wissen interessieren, oder es sogar an sich selbst erfahren haben und Vorträge und Seminare professionell nach der DES-Methode weitergeben oder als Berater und Betreuer sich intensiv um Menschen kümmern wollen.“

Harald Wessbecher

Infos zur Ausbildung zum DES-Mentor

Im Dynamis-Seminare-Verlag gibt es Harald's Bücher, seine speziellen CD's die dein Leben verädern und zur Selbstbestimmung, zur Freiheit und Erfolg führen.
Sein Bücher sind handfest und mit vielen praktischen Anleitungen voll gepackt die dein Herz erfreuen.

Mit Thomas Müller als Ausbilder an der Akademie für Wesenspsychologie, werden dir diese Anleitungen explizit aufgezeigt und mit dir zur Anwendung gebracht.
Das Ausbildungszentrum in Schweden, von Harald gegründet, ist eine absolutes Highlight an Energie und Erholung.
In den vergangenen 20 Jahren durfte ich viele Seminare bei Harald in Begleitung von Thomas besuchen. Diese Seminare sind unvergleichbar mit dem was man sonst in der Welt trifft.
Ich kann euch diese Seminare nur wärmstens empfehlen. Wer weiss, vielleicht treffen wir uns mal bei einem Seminar für die Freiheit und Wahrnehmung des medialen malens.

Agenda Thomas Müller