Über mich - Ich bin Hannes

Hey, hier geht's um Kunst und Porträtmalerei!

Mein Wirken in dieser Welt


Durch meine Handwerks - „Kunst“ den Menschen „Bilder“ zu malen die berühren könnten... Die Natur in ihrer Schönheit – den Menschen als Portrait im Diesseits und Jenseits, das Universum.
Ich erschaffe mit meiner geistigen und weltlichen Ausdrucksform Bilder die geprägt sind von einer tiefen inneren Intensität, die Dich berühren, Gefühle wecken. Gerade die Natur mit ihrer unermessliche Vielfältigkeit, diese Schönheit wieder in unsere Gedächtnisse rufen.


Das Spiel des Lebens


Mein früheres Leben als Unternehmer im Familienbetrieb in der grünen Branche hat mich geprägt. Bei der Pensionirung meiner Eltern Ende der 80er wurde der Betrieb verkauft. Durch den Ausstieg bekam ich die Freiheit das zu tun was meinen Fähigkeiten, Wünschen und Sehnsüchten entsprach.
Abenteuer, Forschen, heraus finden was die Menschen antreibt. In andere Kulturen reisen, Menschen kennen lernen, dem Spiel des Lebens begegnen.

Wir haben auch einige Jahre in Australien gelebt. War eine herrliche Zeit.
Zurück in die Schweiz haben wir, vor allem meine Frau, ein Teehaus (Verkauf von 400 Sorten Tee aus aller Welt) das Teehaus Jacaranda erfolgreich aufgebaut. Für mich sind in dieser Zeit ganz neue Möglichkeiten entstanden meine Fähigkeiten und Erlebnisse in die Wirklichkeit um zu setzen.



Die Geschichte wurde neu geschrieben


Das was jetzt kommt hat unser Leben komplett verändert. Als ich das erste Mal gestorben bin wusste ich nicht mehr was oben und unten ist. Ich hatte danach eine ganz andere Wahrnehmung und habe die Welt mit ganz anderen Augen wahr genommen.


Gestorben?

Was ist denn das! Sie möchten erfahren was ich erlebt habe?


Ich baute eine Schule für Wahrnehmung und Selbstheilung auf. So konnte ich vielen Menschen behilflich sein wieder Gesund zu werden und das Leben neu zu gestalten. Aus diesen Arbeiten ist auch die Porträtmalerei entstanden.

Ich konnte aus dem Nicht's verstorbene Menschen porträtieren ohne dass ich sie kannte. Oder ich malte Porträt von Menschen die an meine Demos kamen die ich nicht kannte. Ja, ich weiss, kaum verständlich.
In meinem Blog - Mediale Porträtmalerei können sie nachlesen wie das vor sich geht.

Aus all diesen Vorgeschichten sind meine heutigen Arbeiten der Kunst und Porträtmalerei entstanden. So vereinen sich Fähigkeiten zu einem grossartigen Bild des Lebens. Freude zu bereiten und Menschen bei zu stehen ihr Leben ebenso zu gestalten wie es ihnen entspricht.



Vielleicht auch noch was für Dich!

Als Hobby ein Porträt malen?

Andere Menschen können einem ja zeigen wie sie es gemacht haben. Heraus finden musst du es aber selbst ob das was sie dir erzählen, für dich dienlich und stimmig ist. Wissen entsteht in der Erfahrung und nicht aus Büchern oder was andere meinen es sei richtig und dir auf das Auge drücken wollen. (Massenstrom und Glauben entbindet dich vom eigenen denken.)



Mein Lesestoff




Liebevoll sich dem annehmen was man in das Leben zieht. Denn alles könnte ja auch ganz anders sein... In Zufriedenheit und Dankbarkeit.
Ich wünsche Ihnen eine liebevolle und friedliche Zeit
Hannes Guggenbühl